Springe direkt zu:

Inhalt Hauptmenü Servicemenü Suche

Geschäftsnummer

Im automatisierten Mahnverfahren besteht die vom Amtsgericht vergebene Geschäftsnummer aus elf Ziffern (kein „B-Aktenzeichen“ mehr),
z.B.: 20-1234567-0-8

InhaltBedeutung
20Jahresangabe
1234567siebenstellige fortlaufende Nummer, am Jahresanfang neu beginnend
0Kennzeichnung des betroffenen Antragsgegners (0, wenn nur ein Antragsgegner vorhanden ist)
8Prüfziffer zur Vermeidung von Erfassungsfehlern

Bei mehreren Antragsgegnern lautet die Geschäftsnummer z.B.:
20-1234567-1-8 für den ersten Antragsgegner,
20-1234567-2-9 für den zweiten Antragsgegner, usw.

Aus internen Gründen können der Geschäftsnummer Buchstaben angefügt sein; ist ein „N“ angefügt, handelt es sich um ein Verfahren, das von der maschinellen Bearbeitung ausgenommen ist, ist ein „B“ angefügt, wird das Verfahren temporär außerhalb der maschinellen Bearbeitung geführt.

Beispiel: 20-1234567-08-N